Sanierung und Renovierung

Multimix

Vorgefertigter, faserverstärkter, mineralischer Normalputzmörtel auf Basis eines Luft- oder hydraulischen Bindemittels für Restaurierungs-, Ausgleichs-, Verputz- und Spachtelarbeiten in Schichtdicken zwischen 3 und 30 mm auf unterschiedlichen Untergründen, auch für die Sanierung von historischen Gebäuden-
GMGPCSIIW0_EN998-1 Ecobonus_verde-01
  • Ausgezeichnet verarbeitbar
  • Faserverstärkt
  • Gute Haftung
  • Für die manuelle oder maschinelle Verarbeitung

Multimix ist ein gebrauchsfertiger, mineralischer, faserverstärkter Mörtel auf Basis von speziellen Bindemitteln, Luftkalk und weißem Zement, der sowohl in Innen- als auch in Außenbereichen für Spachtelarbeiten auch mit Bewehrung, zum Ausgleichen und Planieren in Schichtdicken zwischen 3 und 30 mm für Arbeiten an Neubauten und die Sanierung von bestehenden, auch historischen Gebäuden Verwendung findet. Seine besondere Zusammensetzung ermöglicht eine gute Haftung und Kompatibilität mit verschiedensten Arten von Untergrund: Beton, alten und neuen Putzen, Kalkzement- und Kalkmörtel, Ziegeln, usw., sofern diese eine gute Konsistenz aufweisen und perfekt auf dem Untergrund verankert sind. Nach dem Anmachen mit Wasser erhält man einen ausgezeichnet verarbeitbaren, thixotropen Mörtel mit gutem Haftungsvermögen. Er ist beständig gegen Frost-TauWechsel. Normeinstufung gemäß EN 998-1: GP CSII W0.

  • Verputz von Ziegel- und Betonwänden sowie Rückseiten von Decken
  • Verspachteln von unregelmäßigen Untergründen und alten Putzen
  • Erneuerung und Ausgleich von vorhandenen Putzen
  • Verputz von elektrischen, hydraulischen und Heizungsinstallationen an Wänden.
Farbe Code Verpackung Packung Palette Barcode
 
Beige
15187 Sack 25 kg 54 Säcke 8030334151873
Technisches Datenblatt [pdf]
Download