Sanierung und Renovierung

R.E.D.

Vorgefertigter faserverstärkter Mörtel/Putz für Ausgleichs-, Nivellier- und Restaurierungsarbeiten von 3 bis 40 mm Schichtdicke. Spachtelmasse für die Sanierung von Fassaden mit sehr hohem Haftvermögen und ausgezeichneter Verarbeitbarkeit, Typ GP CSII W0, nach EN 998-1, für Restaurierungs- und Ausgleichsarbeiten, in Schichtdicken von 3 bis 40 mm. Für manuelle und maschinelle Anwendungen.
Ecobonus_verde-01 GPCSIIW0_EN998-1
  • Haftung auf verschiedenen Untergründen
  • Faserverstärkt
  • Ausgezeichnete Verarbeitbarkeit
  • Für manuelle und maschinelle Anwendungen.

R.E.D. ist ein vorgefertigter, mineralischer, faserverstärkter Mörtel auf der Basis von speziellen Bindemitteln, Luftkalk und Weißzement. Er kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zum Verspachteln, einschließlich in verstärkter Form, zum Nivellieren und Ausgleichen in Schichtdicken von 3 bis 40 mm aufgetragen werden, und zwar für Arbeiten bei Neubauten und/oder zur Restaurierung von Altbauten, einschließlich historischer Gebäude. Seine besondere Zusammensetzung gewährleistet ein hervorragendes Haftvermögen und er ist mit verschiedenen Untergründen kompatibel: Beton, alter und neuer Putz, Kalkzementmörtel und Kalkmörtel, Mauerwerk usw., vorausgesetzt, der Untergrund hat eine gute Konsistenz und ist perfekt im Unterbau verankert. Nach dem Mischen mit Wasser erhält man einen Mörtel von außergewöhnlich guter Verarbeitbarkeit, hervorragender Thixotropie und Haftung. Ist gegen Frost- und Tauwetterzyklen beständig. Klassifizierung nach EN 998-1 GP CSII W0.

  • Zum Verputzen von Ziegel- und Betonwänden und Deckenlaibungen
  • Zum Verspachteln von unregelmäßigen Untergründen und altem Putz
  • Zum Sanieren und Ausgleichen von bereits vorhandenem Putz
  • Zum Verputzen von Elektroinstallationen, Klempnerarbeiten und Wandheizungen.
  • Für die Verwendung im Innen- und Außenbereich.
Farbe Code Verpackung Packung Palette Barcode
 
Elfenbein
5519 Sack 25 kg 54 Säcke 8030334055195
Technisches Datenblatt [pdf]
Download